Sie sind nicht angemeldet.

Oldy43

Allgemein Super Mod

  • »Oldy43« ist männlich
  • »Oldy43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 007

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Vorname: Rudolf

Angeljahre mit der Fliege: 4

Wohnort: Weinviertel

Fliegenruten: Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Danksagungen: 1384

  • Nachricht senden

1

10.01.2017, 17:59

Regenbogenchallenge 2017

Hallo Freunde,

auch heuer haben wir die Challenge für die Regenbogenforelle!

Bei dem „Wettbewerb“ gibt es nur „Ruhm und Anerkennung“ zu gewinnen. Der waidmännische Faktor steht dabei unbedingt im

Vordergrund.

Mehr noch als die Bachforelle, ist die Regenbogenforelle jedoch erst seit ca. 150 Jahren in Europa, auch ein ausgesprochener Zuchtfisch.

Gewertet werden hier allerdings keine Fische aus rein kommerziell betriebenen „Anlagen“, wo man zum Kilo Preis raus fangen "darf" !

Hingegen kommen selbstverständlich Fische auch aus künstlich geschaffenen oder regulierten Gewässern wie Stauhaltungen, Kanälen

oder Baggerseen,in die Wertung.


Also liebe Freunde der gepflegten Fliegenwachlerei … legt los und lasst neuerlich die Spiele beginnen … wir freuen uns schon wieder

auf tolle Fotos von schönen Fischen und spannende Fangberichte außerhalb der Challenge!

Trotz des im Vordergrund stehenden Spaßfaktors müssen wir ein paar Regeln und Bedingungen festlegen, damit das Ganze etwas

übersichtlicher und für uns noch administrierbar und auswertbar bleibt.

• Zeitraum der Challenge 1.1.2017 – 31.12.2017

• teilnahmeberechtigt ist jeder registrierte User

• gewertet werden nur Fische der aktuellen Saison

• der aktuelle Stand der Wertung wird übers Jahr von mir ständig in einer von mir geführten Liste aktualisiert.

• jeder User kann 5 Fische in die Wertung einbringen und im Laufe des Jahres dann kleinere Fische gegen größere austauschen,

bis am Ende des Jahres die besten 5 Fische in der Wertung stehenbleiben.

Am Ende des Jahres wird dann der Sieger gekürt. Er darf dann für ein Jahr den Ehrentitel des Regenbogenforellen-Champion 2017

in seinem Profil tragen bis er vom nächsten Champion dieser Wertungsklasse abgelöst wird, oder er eben seinen Titel verteidigte.


Gewonnen hat dann der User, der mit seinen 5 Fischen die größte Gesamtlänge erreicht.



so … und jetzt noch ein paar spezielle Informationen:

• alle gesetzlich gedeckten Fangmethoden unter Einhaltung der Schonzeit sind erlaubt

• gewertet wird nach Länge (cm)

• es gibt kein Mindestmaß (jeder Fisch kommt in die Wertung)

• um in die Wertung zu kommen ist ein Foto des Fanges und die Angabe der Länge zwingend notwendig …

ein Größenvergleich auf dem Foto versteht sich von selbst (Hand des Fängers, Teil des Angelgeräts, Kescher, Köder, … etc.)

• ein Fangbericht NUR im dafür vorgesehenen Bereich ist erwünscht

• die Angabe des Fanggewässers ist erwünscht, aber nicht zwingend notwendig

• die Angabe der Länge muss plausibel sein

• im Zweifelsfall bzw. bei „Streitfällen“ entscheidet der zuständige Mod ob der Fisch in die Wertung aufgenommen wird oder nicht.




update 14.10.



I wish you always a tight line and dry socks und auf ein erfolgreiches Jahr 2017 !!!
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hans (04.03.2017), Karl (12.01.2017), Xandi82 (08.03.2017)

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich

Beiträge: 492

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Vorname: Philipp

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

2

04.03.2017, 23:02

Nachdem ich von einem jungen Herren ermutigt wurde Goliath mit einer Steinschleuder zu bekämpfen
starte ich die Regebbogenchallenge um mit Pauken und Trompeten unter zu gehen. Hahahaha.
Aber, ich wünsch es ihm nicht, vielleicht bricht sich ja Ernie ja mal den Wurfarm. hahahahaha

Regenbogen, 45cm, Salzburg

Übernommen Oldy
»Salomon« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_0287.JPG (143,33 kB - 19 mal heruntergeladen - zuletzt: 10.10.2017, 13:59)
Lieber netter Gruß

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (05.03.2017), Oldy43 (04.03.2017), Piscator (06.03.2017), Schani86 (08.05.2017)

Oldy43

Allgemein Super Mod

  • »Oldy43« ist männlich
  • »Oldy43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 007

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Vorname: Rudolf

Angeljahre mit der Fliege: 4

Wohnort: Weinviertel

Fliegenruten: Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Danksagungen: 1384

  • Nachricht senden

3

04.03.2017, 23:37

TL zu der 1. Saison-Rebo Philipp zwink
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salomon (05.03.2017)

koppenkitzler

Top User Regenbogenforellen Challenge Champion 2016

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Vorname: Bernhard

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Danksagungen: 1052

  • Nachricht senden

4

05.03.2017, 07:16

Petri Heil lieber Phil gleichsam David!

Triff mich mit der Steinschleuder an der Schläfe,dann werde ich an den Gestaden der Mur untergehen.

Du bist ein starker Konkurrent für Alle!

Ich hab mich noch nicht entschieden,ob ich heuer bei allen Challenges mitmache,aber höchstwahrscheinlich bei den Fliegensalmoniden hier schon.

(Die Allroundchallenge im anderen Forum habe ich ja zweimal gewonnen,da mach ich nicht mehr mit)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (05.03.2017), Salomon (05.03.2017)

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 1 834

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Vorname: Peter

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Wohnort: Salzburg - Stadt

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Danksagungen: 706

  • Nachricht senden

5

05.03.2017, 11:23

Petri ! Schönes Stück ! :kLatsch

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich

Beiträge: 492

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Vorname: Philipp

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

6

05.03.2017, 12:04

Hahahaha Ernie.

Ja, deswegen hab ich auch gesagt, dassma unbedingt mal auf Barben feedern müssen.
"Philipp, fütterst du mit der Schleuder die Maden an?!" "Ähhhhm, ja Ernie na klar, was sonst???!"
Hahahahahaha.

Danke für die lieben Petris.
Mal sehen was da heuer noch kommt.
Lieber netter Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (05.03.2017)

koppenkitzler

Top User Regenbogenforellen Challenge Champion 2016

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Vorname: Bernhard

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Danksagungen: 1052

  • Nachricht senden

7

06.05.2017, 23:04

Hallo Leute!

Ich hatte auch schon eine 45er Rainie,welche ich allerdings schon vor einigen Wochen gefangen habe,konnte das Bild nicht mehr finden und Rudi ist jetzt so lieb und stellt das Photo jetzt rein.



Da ist sie!

Edit: Übernommen von Oldy43

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (07.05.2017)

Oldy43

Allgemein Super Mod

  • »Oldy43« ist männlich
  • »Oldy43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 007

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Vorname: Rudolf

Angeljahre mit der Fliege: 4

Wohnort: Weinviertel

Fliegenruten: Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Danksagungen: 1384

  • Nachricht senden

8

06.05.2017, 23:07

Servus Bernie,

nachdem ich von Deiner Zeitnot in den letzten Wochen wusste, wie abgesprochen gilt dieser Fisch für die Challenge.

PS.: TL zur schönen Rebo :D
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





koppenkitzler

Top User Regenbogenforellen Challenge Champion 2016

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Vorname: Bernhard

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Danksagungen: 1052

  • Nachricht senden

9

06.05.2017, 23:10

Danke Rudi!

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 1 834

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Vorname: Peter

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Wohnort: Salzburg - Stadt

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Danksagungen: 706

  • Nachricht senden

10

07.05.2017, 12:04

Schönes Stück ! Wie ich sehe hat sie auch 2 kleine Egeln an der Afterflosse. Bei uns siehts viel schlimmr mit den Egeln aus. Hab gestern eine mit 41 cm gefangen, die war übersäht mit Egeln.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

koppenkitzler (07.05.2017)

koppenkitzler

Top User Regenbogenforellen Challenge Champion 2016

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Vorname: Bernhard

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Danksagungen: 1052

  • Nachricht senden

11

07.05.2017, 12:13

Danke Peter!

Ja,die Egel sind typisch für den Monat April,jetzt werden sie schon weniger.

Karl

S Mod

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 393

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Vorname: Karl

Angeljahre mit der Fliege: 25

Wohnort: Freinberg

Fliegenruten: Brunner Salza, Sage SLT # 5, und einige andere

Danksagungen: 1027

  • Nachricht senden

12

07.05.2017, 12:41

Petri Euchbeiden Bernhard und Philip zu den tollen Rebos!
Aber freut Euch nicht zu früh! Der Günter mit seinem neuen Revier wird Euch sicherlich eine starke Konkurenz sein!?

Gruß und Petri
Karl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

koppenkitzler (07.05.2017)

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 1 962

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Vorname: Gery

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Wohnort: Lustenau

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Danksagungen: 566

  • Nachricht senden

13

07.05.2017, 12:48

Petri zu den Schönheiten .
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

koppenkitzler

Top User Regenbogenforellen Challenge Champion 2016

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Vorname: Bernhard

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Danksagungen: 1052

  • Nachricht senden

14

07.05.2017, 13:08

Petri Euchbeiden Bernhard und Philip zu den tollen Rebos!
Aber freut Euch nicht zu früh! Der Günter mit seinem neuen Revier wird Euch sicherlich eine starke Konkurenz sein!?

Gruß und Petri
Karl



Servus Karl!

Das wird heuer ein harter Kampf werden,hahahaha.

Vergiß nicht,auch ich habe auch ein neues Steyrrevier und kann so äschentechnisch sicher mitmischen und es ist nicht unwahrscheinlich,dass wir drei heuer unsere Längenrekorde ordentlich bei allen Salmos raufschrauben werden.

Huchen werde ich Euch auch wieder zeigen,hoffentlich.

Mein Ziel ist es der "Primus unter Pares " zu werden,hahahahahaha.

Also Jungs(alle Jungs!!!),fischen gehen,fischen und fischen und nicht nur im Forum davon reden,wie schön die Schlaufen sein sollten! :D

Und wenn die Zeit zu knapp ist für weite FF-Exkursionen,dann freue ich mich aber auch sehr auf lauschige Karpfenansitze,zarte Schleienkontakte,pralle Wallerkämpfe und quirlige Hechtabenteuer,die kann ich nach kürzerer Anreise erleben.

Denn das Allroundfischen ist für mich persönlich erst das Sahnehäubchen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (07.05.2017), Oldy43 (08.05.2017), Salomon (08.05.2017)

Schani86

Top User

  • »Schani86« ist männlich

Beiträge: 656

Registrierungsdatum: 24.02.2015

Vorname: Markus

Angeljahre mit der Fliege: seit 2005

Wohnort: Kirchbichl

Fliegenruten: Vision#6, Redington#3 und #8

Danksagungen: 412

  • Nachricht senden

15

08.05.2017, 07:29

Petri euch Beiden! Alle zwei ganz wunderbare Rainbows!!! :thumbup:

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich

Beiträge: 492

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Vorname: Philipp

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

16

08.05.2017, 13:08

Hahahahaha Ernie

Das wird echt spannend! Mit den Äschen kann ich glaub ich bei mir am Bach eventuell mithalten,
wobei die 50er Marke dort schon sehr sehr schwer wird.

Regenbogen eventuell in Tamsweg, wobei dein Murabschnitt hier das "Gelobte Land"
ist, aber wenn du 3 70er abreißt, lebt ja die Chance!!

Hahahahaha
Lieber netter Gruß

Karl

S Mod

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 393

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Vorname: Karl

Angeljahre mit der Fliege: 25

Wohnort: Freinberg

Fliegenruten: Brunner Salza, Sage SLT # 5, und einige andere

Danksagungen: 1027

  • Nachricht senden

17

08.05.2017, 15:10

Vergiß nicht,auch ich habe auch ein neues Steyrrevier und kann so äschentechnisch sicher mitmischen und es ist nicht unwahrscheinlich,dass wir drei heuer unsere Längenrekorde ordentlich bei allen Salmos raufschrauben werden.


Ja sicherlich, aber ich denke dass der Günter weit öfter zum fischen kommen wird!?


Gruß Karl

koppenkitzler

Top User Regenbogenforellen Challenge Champion 2016

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Vorname: Bernhard

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Danksagungen: 1052

  • Nachricht senden

18

08.05.2017, 15:52

Ja,Karl der geht täglich, außer es stürmt oder es ist Hochwasser.

Aber dafür sind wir Kämpfer! hahaha.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (08.05.2017)

Lax

Werbepartner

  • »Lax« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 27.12.2016

Vorname: Ronald

Angeljahre mit der Fliege: 31

Wohnort: Seekirchen am Wallersee

Fliegenruten: Ronrods Sage RST

Danksagungen: 580

  • Nachricht senden

19

10.05.2017, 02:33

Da habt ihr Drei Musketiere ja schon die Plätze für euch fix vergeben?
Ob das gut geht? Hahahahah

LG Ronny











koppenkitzler

Top User Regenbogenforellen Challenge Champion 2016

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Vorname: Bernhard

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Danksagungen: 1052

  • Nachricht senden

20

10.05.2017, 18:53

Hallo Ronny!


Das ist noch längst nicht ausgemacht,denn wenn die wirklichen Spezis wie Du mitmischen,sieht es anders aus,hahahaha.

Lax

Werbepartner

  • »Lax« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 27.12.2016

Vorname: Ronald

Angeljahre mit der Fliege: 31

Wohnort: Seekirchen am Wallersee

Fliegenruten: Ronrods Sage RST

Danksagungen: 580

  • Nachricht senden

21

10.05.2017, 19:29

Ja Bernhard
Habe die Einladungen an einem Privat Abschnitt an der Mur (Vor Murau...)
und an ich glaube auch dem gleichen Revier an der St....? Wo du und Ernst fischt auch meine Fliegen zu wassern.
und darum hatte ich gedacht mitzumachen.
Oder ich fliege schon im November nach NZL und erledige beide Wettbewerbe in einer Woche! Hahahahahah

LG Ronny











koppenkitzler

Top User Regenbogenforellen Challenge Champion 2016

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Vorname: Bernhard

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Danksagungen: 1052

  • Nachricht senden

22

10.05.2017, 20:34

Hahahaha,ja in NZL hast uns gleich,das denke ich auch hihihi.


Mein Ziel ist es heuer wieder wunderschöne erholsame Tage am Wasser zu haben und einigermaßen zu fangen.

Werde bedeutend weniger oft físchen gehen als die letzten Jahre aber immer noch viel im Vergleich zu anderen :)

Auf eine schöne Trockenfliegenfischerei freu ich mich echt schon und auch darau,dass die Murforellen endlich wieder gscheit beissen.

Vor ein paar Tagen war ich wieder kurz der Mur und hatte genau einen Biß,das war dann aber eine fette Regenbogen(Bild folgt für die Challenge).

Ganze Teppiche von Köcherfliegenlarven liegen am Grund.

Vielleicht beißen sie zusätzlich zum Schneewasser so schlecht,weil wahnsinnig viel Futter da ist derzeit.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lax (11.05.2017), wurliwurm (11.05.2017)

Lax

Werbepartner

  • »Lax« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 27.12.2016

Vorname: Ronald

Angeljahre mit der Fliege: 31

Wohnort: Seekirchen am Wallersee

Fliegenruten: Ronrods Sage RST

Danksagungen: 580

  • Nachricht senden

23

11.05.2017, 07:17

Ja Bernhard hast ja Recht,so eine Challenge soll ja Spaß machen,ist ja keine Olympiade....!
Aber Günther ,Phillip und du eben heiss auf einen der Titel.
Also vielleicht werde ich auch öfters die Kamera einstellen,um da mitzumischen.
Und wenn ich mit Phillip mal an der Mur unterwegs bin, ihm auch wenn nötig vor einer Landung sein Mono testen...Hahahahah

LG Ronny











Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salomon (11.05.2017)

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich

Beiträge: 492

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Vorname: Philipp

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

24

11.05.2017, 08:17

Hahahahahahahahaha!!

Sehr cool Männer!!
Lieber netter Gruß

Oldy43

Allgemein Super Mod

  • »Oldy43« ist männlich
  • »Oldy43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 007

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Vorname: Rudolf

Angeljahre mit der Fliege: 4

Wohnort: Weinviertel

Fliegenruten: Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Danksagungen: 1384

  • Nachricht senden

25

11.05.2017, 11:08


Und wenn ich mit Phillip mal an der Mur unterwegs bin, ihm auch wenn nötig vor einer Landung sein Mono testen...Hahahahah

LG Ronny


Eine entzückende Idee Ronny, so kündigt man Freundschaften )KrUm )KrUm )KrUm
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)